ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Joelina, ich bin 27 Jahre alt und seit November ‘23 Mutter von einem kleinen Jungen. Seit ca. 7 Jahren bin ich zertifizierte Zumba-Trainerin.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie stressig der Mamialltag sein kann und biete dir daher die Möglichkeit, für eine Stunde etwas für dich zutun.


ZUMBA

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Zumba arbeitet dabei jedoch nicht mit dem Auszählen von Takten, sondern folgt dem Fluss der Musik. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beats und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen, und die einzelnen Lieder sind in der Regel durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, je nach den Belastungsgrad zu steigern.


BABYDANCE

Du hast Lust etwas für dich zu machen, bekommst dein Säugling nicht unter? Kein Problem!
Dann bist du hier beim Babydance genau richtig. Es ist eine langsame Version von Zumba, die du aber gemeinsam mit deinem Säugling in der Trage erlebst.
Ich biete dir als Mama und deinem Kind einen wunderbaren Einstieg, um nach der Geburt wieder aktiv zu werden. Während du als Mama zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzt und dabei Haltung und Fitness verbesserst, kuschelt sich dein Säugling in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an dich.

Hier werden in verschiedenen Tanzrichtungen die Choreos vertanzt, wie z.B : Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, Flamenco.

Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, um beim Babydance mitzumachen, einzig die Freude an Tanz und Bewegung solltest du mitbringen.
Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit um andere Mamas oder Papas zu treffen, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu erleben.


Das erwartet Dich bei mir im Kurs

Austausch:
- lerne Mamas oder Papas aus deiner Umgebung kennen
- genieße den Austausch mit anderen Mamas oder Papas

Dance:
Hab Spaß beim Tanzen mit deinem Säugling und an der Bewegung
genieße die Musik beim Tanzen
fördere deine Gesundheit und körperliche Fitness, indem du etwas für Dich tust und gleichzeitig die Bindung zu deinem Kind stärkst

Me-Time:
Für eine Stunde aus dem Mami-Alltag rauskommen und die Zeit explizit für dich genießen

Und darüber hinaus erwartet Dich eine hochmotivierte Kursleiterin dich sich auf DICH freut :-)


Was brauchst du ?

Gute Laune und viel Spaß
Festes Schuhwerk (Hallenschuhe)
Trinken, Handtuch
Trage oder ein Tuch


Den Rest übernehme ich ;-)

 

JOELINA.DAHMEN@GMX.DE

TEL: 0151 539 684 47


zumba_1

zumba_3