Geburtsvorbereitung

Stand 28.7.2020

,,In der ab dem 15.7.2020 gültigen Fassung der CoronaSchVO sind die Kurse ohne Mindestabstand während der Sportausübung nun mit bis zu 30 Personen zulässig, wobei die Rückverfolgbarkeit nach § 2a Abs.1 CoronaSchVO sichergestellt sein muss. 

Nicht verpflichtend, aber in bestimmten Situationen ebenfalls empfehlenswert ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (textile Barriere), um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen und Risikogruppen vor Infektionen zu schützen. Dazu gehören auch Situationen, in denen mehrere Menschen in geschlossenen Räumen zusammentreffen und sich dort länger aufhalten oder der Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. "

Somit werden meine Geburtsvorbereitungskurse ab 1.10.2020 wieder als Präsenzkurse stattfinden. 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

Mit meinem Geburtsvorbereitungskurs möchte ich Sie durch die Schwangerschaft begleiten, Sie auf die Geburt und die ersten Wochen danach vorbereiten und Ihnen Sicherheit für diese spannende Zeit geben. 

Sie erfahren, wie sich ihr Körper in der Schwangerschaft verändert, wie eine Geburt abläuft und was Sie im Wochenbett erwartet. 

Wir üben verschiedene Möglichkeiten der Entspannung, damit Sie Ihrem Kind und sich selbst, die Geburt erleichtern können. 

Auch die Ernährung des Neugeborenen und seine Pflege, z.B. wickeln, baden, sind Thema. 

 

Geeignet ist das Angebot für Paare, aber auch für Schwangere, die alleine daran teilnehmen. 

 

Der Kurs findet an 4  Mittwochabenden jeweils um 19 Uhr einmal in der Woche statt. 

 

Die Kosten für die Schwangere wird bei regelmäßiger Teilnahme von der Krankenkasse übernommen. 

Die Partnergebühr wird nicht von jeder Krankenkasse übernommen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. 

 

Aus organisatorischen Gründen ist der Einlass erst fünf Minuten vor Kursbeginn möglich.

 

Anmeldung bei 

Katrin Geiger 
Borussiastr. 22 
44149 Dortmund 
Tel.: 0231/17 622 82 
geiger@hebammen-oespel.de

 

Bitte nennen sie mir den vorraussichtlichen Geburtstermin ihres Kindes.