Wochenbettambulanz

Durch den aktuellen Hebammenmangel kommt es leider immer häufiger vor, dass eine Wöchnerin keine Hebamme findet.

Trotzdem gibt es Fragen, Sorgen und den Wunsch nach Beratung. Um diese Lücke wenigstens ein klein wenig zu schließen, bieten wir Ihnen unsere Wochenbettambulanz an.

Hierzu treffen wir uns nach Absprache in unserer Praxis. Das kann regelmäßig sein, oder auch nur in loser Reihenfolge.

 

Die Koste werden von der Gesundheitskasse übernommen.

 

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus, bitten wir alle Frauen und Paare mit grippe-ähnlichen Symptomen ( zB. Fieber, Husten, Halsschmerzen) der Praxis fernzubleiben und mit der betreuenden Hebamme telefonisch oder per e-mail Kontakt aufzunehmen.

 

Alle, die gesund sind und die Termine mit der jeweiligen Hebamme wahrnehmen können, bitten wir um Verständnis alleine, bzw nur mit dem Neugeborenen in die Praxis zu kommen und bitte einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.